Zwischen dem 8. und 9. Lebensjahr beginnen

die Kinder idealerweise mit der Ausbildung am Instrument.

Im Einzelunterricht können die Ausbilder auf

die Fähigkeiten (und Fertigkeiten)
eines jeden Schülers individuell eingehen. Zu Beginn stellt der Musikverein nach Absprache 

mit den Eltern ein Instrument zur Verfügung.
Folgende Instrumente können gelernt werden: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Posaune, Waldhorn, Tuba und Schlagzeug

Der Musikverein Schnait unterstützt außerdem

die Teilnahme der jungen Instrumentalisten an den Lehrgängen der Bläser-jugend Baden-Württembergs. Am Ende dieser Lehrgänge können Prüfungen über die Leistungsstufen

D1-3 abgelegt werden. Diese Kurse finden

in der Regel am Mönchshof (Kaisersbach) statt.

Bei Fragen, steht Ihnen unsere Jugendleitung oder die Vorstandschaft, unter der Kontaktseite oder

unter folgendem Link gerne zur Verfügung Kontakt

Instrumentalunterricht